Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.01.2019
gespeichert: 3 (1)*
gedruckt: 28 (9)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.03.2017
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Salzhering(e)
500 g Rindfleisch
Ei(er)
20 m.-große Kartoffel(n), fest kochend
Zwiebel(n)
Äpfel, Boskop oder Granny Smith
Gewürzgurke(n)
1 kl. Glas Mayonnaise à ca. 200 ml
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Salzheringsfilets einen Tag wässern. Kartoffeln mit Schale kochen, abkühlen lassen. Rindfleisch als Rinderbraten zubereiten, abkühlen lassen. Eier hart kochen, abkühlen lassen.

Kartoffeln, Salzhering, Rinderbraten, Zwiebeln, Äpfel, Eier und Gewürzgurken klein würfeln und vermengen. Mit Pfeffer aus der Mühle würzen und die Mayonnaise unterheben.