Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.01.2019
gespeichert: 0 (0)*
gedruckt: 17 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.10.2011
1 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
4 große Hähnchenschenkel
Tomate(n)
2 m.-große Apfelsine(n)
3 m.-große Karotte(n)
200 g Bohnen, grün, TK
50 g Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
Chilischote(n)
1 Dose Tomate(n), gehackt, ca. 400 g
  Gemüsebrühe
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
  Kurkuma
  Sherry

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hähnchenschenkel würzen. Dazu die Haut am unteren Rand vorsichtig vom Fleisch lösen, hochschieben und das Hühnerfleisch mit Kurkuma einreiben. Danach die Haut wieder drüberziehen und ganz normal mit Salz und Pfeffer würzen. Bei milder Hitze die Schenkel von jeder Seite in der Pfanne 5 min. anbraten. Aus dem Fett nehmen und zur Seite stellen.

Die Zwiebel und den Knoblauch in kleine Würfel schneiden, die getrockneten Chilischoten zerkleinern. Die frischen Tomaten einritzen, mit heißem Wasser übergießen und häuten. Danach die gehäuteten Tomaten in Würfel und die geputzten Karotten in dünne Scheiben schneiden. Die Apfelsinen schälen, dabei die weiße Haut komplett entfernen. Anschließend die Apfelsinen filetieren und grob zerkleinern. Den Saft, der dabei austritt, ruhig in einem Gefäß auffangen und später mit in die Soße geben.

Im Öl der angebratenen Hähnchenschenkel die klein geschnittenen Zwiebel und Knoblauch bei milder Hitze glasig dünsten. Mit einem kräftigen Schuss Sherry ablöschen. Danach die in Würfel gehackten frischen Tomaten, die filetierten Apfelsinenstücke, TK-Bohnen, Karotten, Chilischoten und die Dose gehackte Tomaten dazugeben. Die Soße mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Kurkuma kräftig würzen. Zum Schluss die Hähnchenschenkel dazugeben und bei geschlossenem Deckel ca. 20 Minuten auf kleiner Flamme in der Soße köcheln lassen. Bei Bedarf die Flüssigkeit mit etwas Gemüsebrühe auffüllen. Zum Schluss mit Sherry abschmecken.

Dazu schmecken Kartoffeln, Reis oder Nudeln.