Nudelauflauf im Omnia Camping-Backofen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.38
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 28.01.2019



Zutaten

für
400 g Nudeln, z.B. Fussili
200 ml Sahne
150 g Kochschinken
100 g Käse, gerieben, z. B. Gouda
2 Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
Kräuter, nach Belieben
Salz und Pfeffer
Butter für die Form
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Zuerst die Nudeln nach Anleitung bissfest kochen. Nebenher Zwiebeln, Knoblauch, Schinken und Käse klein schneiden.
Zwiebeln, Knoblauch und Schinken in einer Pfanne anbraten, dann mit Sahne aufgießen. Kurz aufkochen und evtl. Kräuter dazu geben. Salzen und pfeffern.

Nun den Omnia gründlich einfetten. Die Nudeln einfüllen und mit der Schinken-Sahne-Sauce vermengen oder einfach darüber laufen lassen. Käse darüber streuen.

Deckel drauf nicht vergessen und den Omnia auf die Flamme stellen. Ich lasse ihn etwa 15 - 20 Minuten auf kleinster Flamme stehen - ist aber natürlich von Herd zu Herd unterschiedlich. Fertig ist das Gericht, wenn der Käse zerlaufen ist und beginnt, braun zu werden.

Hinweis: Mit 400 g Nudeln ist der Omnia maximal gefüllt; mehr zu verwenden ist eher nicht empfehlenswert.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Priceless

Der Auflauf ist sehr lecker und schnell zubereitet. Wir hatten allerdings nur 250 g Nudeln gekocht und fanden das schon sehr voll. Hatten etwas Angst, daß es überläuft, aber es ging gut. Da wir keinen Kochschinken hatten, mußte Salami herhalten. Den wird es jetzt öfters geben.

03.11.2021 09:26
Antworten
jogeli1

Super lecker! Wir haben uns den Omnia zugelegt und ich suchte nach einfachen Rezepten für den Anfang. Und was soll ich sagen es hat geklappt und wunderbar geschmeckt. War überrascht wie einfach es geht. Jetzt kann ich mir vorstellen das ganze auch mal mit anderen Gemüse zu variieren oder andere Wurst. Danke für das Rezept. Nun wage ich mich auch mal noch an die anderen von dir.

03.05.2021 11:14
Antworten
Cooking_Bibo

Sehr lecker!Das Rezept war mein erster Kochversuch mit dem Öfchen. Perfekt!! Ich habe den Silikoneinsatz verwendet und nur wenig gefettet. Ich kann mir Variationen mit Fleischwurst oder Lachs auch gut vorstellen. Ich bin auf Dein Rezept Kuchen und Brot gespannt. 5* von mir

28.04.2019 14:08
Antworten
19Iris80

sehr lecker! hat gut geklappt im Omnia Ofen. nächstes mal nehme ich nur ein bisschen mehr Sahne. aber top Rezept! Danke dafür.

24.04.2019 14:47
Antworten