Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.01.2019
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 34 (10)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.08.2018
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
600 g Mehl
600 g Zucker
600 ml Naturjoghurt
100 ml Öl
3 EL Kakao
1 TL Natron
  Für die Glasur:
100 ml Milch
6 EL Zucker
50 g Butter
100 g Kochschokolade, Vollmilch oder Zartbitter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Der Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

Zur Zubereitung des Teiges Mehl und Kakao sieben und mit Zucker und Natron gut vermischen. Anschließend zu den trockenen Zutaten Joghurt und Öl fügen. Zu einem glatten Teig verrühren, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind. Den Teig gleichmäßig in einer gefetteten 26er oder 28er Springform verteilen.

Ca. 25 - 30 Minuten im heißen Ofen auf der mittleren Schiene backen.

Während des Backens parallel die Glasur vorbereiten. Hierfür die Milch mit dem Zucker leicht in einem Topf aufkochen. Die Schokolade in die heiße Milch geben und solange verrühren, bis die Schokolade geschmolzen ist. Den Topf vom Herd nehmen und die Butter in der Resthitze der Milchmischung schmelzen lassen.

Nach der Backzeit den Kuchen aus dem Ofen nehmen und mit der heißen Glasur übergießen.