Gulaschsuppe


Rezept speichern  Speichern

einfach und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 25.01.2019



Zutaten

für
400 g Rindfleisch
150 g Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
2 m.-große Möhre(n)
2 m.-große Petersilienwurzel(n)
2 m.-große Tomate(n)
1 Bund Petersilie
200 g Kartoffeln, festkochend
50 g Suppennudeln
30 g Schweineschmalz
2 Liter Wasser, heißes
25 g Paprikapulver, edelsüß
2 Msp. Pfeffer, schwarzer
2 Gewürznelke(n)
1 TL, gestr. Kümmel
6 Brühwürfel
n. B. Paprikapaste
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 10 Minuten
Die Zwiebeln schälen, würfeln. Den Knoblauch hacken. Das Fett zerlassen, darin die Zwiebelwürfel goldgelb dünsten, Knoblauch, Paprika und Pfeffer zugeben.

Das Fleisch waschen, abtrocknen, würfeln (ca. 15 mm), zu den Zwiebeln geben, anbraten, ca. 30 Min. bei schwacher Hitze braten, dabei gelegentlich umrühren.

Petersilienwurzeln und Möhren putzen, waschen, in Scheiben schneiden.
Tomaten in Stücke schneiden. (Kerne verwerfen.)

Das Gemüse, die Gewürznelken, Kümmel und Brühwürfel und ein Teil der Petersilie zum Fleisch geben, das (heiße) Wasser zufügen. Ca. 60 - 70 Minuten garen lassen. Nach ca. 30 Min. die Petersilie herausnehmen.

Kartoffeln schälen, waschen, in Würfel schneiden, wässern. Ca. 25 - 30 Minuten vor Ende der Kochzeit mit den Suppennudeln zu der Suppe geben.

Mit Salz und Paprikapaste abschmecken, mit der gehackten Petersilie servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.