Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.01.2019
gespeichert: 0 (0)*
gedruckt: 26 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.12.2018
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
3 kleine Mandarine(n), frische
2 1/2 EL Zucker
1 cl Orangenlikör
10 g Butter
200 ml Mandarinensaft von Dosenmandarinen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

3 Mandarinen pürieren. Dosenmandarinen (können später für einen Kuchen oder Dessert verwendet werden) über ein Sieb abgießen und den Saft zur Seite stellen.

Butter bei mittlerer Hitze im Topf schmelzen. 2,5 EL Zucker hinzufügen und karamellisieren. Sobald der Zucker flüssig ist und ein braune Farbe hat, sofort von der Platte nehmen und ca. 200 ml Mandarinensaft hinzufügen. Wieder bei mittlerer Hitze auf die Platte stellen und zum Köcheln bringen. Köcheln lassen, bis das Karamell wieder flüssig ist.

Die pürierten Mandarinen und den Likör dazugeben. Unter regelmäßigen Rühren solange einkochen lassen, bis es eine sirupartige Masse ergibt. Erkennt man auch daran, sobald die Bläschen anfangen sich zu ziehen. Von der Platte nehmen und abkühlen lassen.

Toller Marmeladen-Ersatz zum Bestreichen von Kuchenböden.