Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.01.2019
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 10 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.02.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Brotteig, selbst gemacht oder aus einer Backmischung

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eine Backmischung z. B. für Bauernbrot oder die Zutaten für ein Brot, das man gerne backt verwenden. Den Teig nach Anleitung zubereiten inkl. gehen lassen.

Anstatt daraus das Brot zu formen, den Teig wie eine Pizza maximal 1 cm dick ausrollen. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Eine runde, backofengeeignete Schüssel mit ca. 15 - 20 cm Umfang, z. B. aus Glas oder Edelstahl und möglichst ohne Griff, mit der offenen Seite nach unten auf die Arbeitsfläche legen und außen mit Backpapier umhüllen. Was übersteht, nach innen falten.

Dann den ausgerollten Brotteig darüberlegen und glatt andrücken. Überstehenden Teig mit einem scharfen Messer bündig mit dem Schüsselrand abschneiden.

Mit der offenen Seite nach unten 15 Minuten backen, bis der Teig außen leicht kross ist. Dann die Schüssel aus dem Backofen nehmen und den Teig vorsichtig von der Schüssel abstreifen, das Backpapier entfernen. Die Schüssel mit der offenen Seite nach oben nochmal ca. 5 Minuten backen, so dass die Schüssel auch innen kross wird.

Wenn die Schüssel abgekühlt ist, einen Salat darin anrichten. Natürlich könnte man auch eine dickflüssige Suppe darin servieren, dann sollte die Schüssel etwas dicker sein.