Eierlikör - Pudding


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.82
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 19.07.2005 380 kcal



Zutaten

für
1 Pck. Puddingpulver, Vanille
3 EL Zucker
400 ml Milch
50 g Butter
100 ml Eierlikör
150 g Früchte, nach Geschmack
25 g Schokolade
evtl. Sahne (Sprühsahne)

Nährwerte pro Portion

kcal
380
Eiweiß
5,31 g
Fett
18,32 g
Kohlenhydr.
42,18 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 15 Minuten
Pudding nach Anleitung zubereiten. Milch mit Eierlikör aufkochen, von der Kochstelle nehmen, und das angerührte Puddingpulver mit einem Schneebesen einrühren. Auf der Kochstelle noch eine Minute unter Rühren kochen lassen und in kalt ausgespülte Förmchen füllen. Für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Obst waschen, putzen und evtl. klein schneiden bzw. in dekorative Stücke schneiden.
Pudding auf Dessertteller stürzen. Schokolade klein hacken, in einen Gefrierbeutel geben, gut verschließen und im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Gefrierbeutel abtrocknen, eine kleine Ecke abschneiden und damit in Zickzackmuster den Pudding verzieren.
Mit den Früchten und einem Sahnetupfer garnieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

nudelmary

Prima Dessert, vielen Dank, habe statt der Schokolade lieber noch etwas Eierlikör als "Soße" auf den Pudding gegossen. Ich liebe Eierlikör, lg Nudelmary

23.03.2020 11:32
Antworten
Gelöschter Nutzer

Sehr lecker danke für das Rezept. LG Omaskröte

25.11.2018 17:30
Antworten
Hobbykoch-Bine68

Ein leckeres Dessert. Zum Pudding hab ich ein Birnenkompott gemacht! Danke für das Rezept,Bine

21.11.2018 15:42
Antworten
Nimrodel

Dankeschön. Ein wunderbares Bild hast du da hochgeladen! :-)

08.05.2018 09:02
Antworten
angelika1m

Hallo, ebenfalls dankeschön. Ich versuche immer so nah wie möglich am Rezept zu bleiben und es entsprechend zu präsentieren. LG, Angelika

08.05.2018 14:37
Antworten
meerjungfrau

Hallo, im Rezept wird die Butter nicht mehr erwähnt. Kommt sie in den Pudding oder zur Schokolade? Grüße -meerjungfrau-

12.01.2011 10:57
Antworten
rabenzahn

Hallo schmeckt wirklich sehr lecker. Wir haben Schokostreussel und Sahne dazu genommen. LG Rabenzahn

09.02.2010 08:03
Antworten
Silberdrache

Na das klingt ja mal lecker.. vor allem der Tipp für die verzierung ist Klasse! LG Silberdrache

04.03.2008 12:51
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo,Dein Rezept hört sich lecker an,vor allen Dingen weil ich Eierlikör liebe,werde ich sicher mal ausprobieren.Übrigens,super Tipp mit der Schokolade in den Gefrierbeutel u.dann ins Wasserbad,wäre ich nicht drauf gekommen. Frohe Weihnachten wünscht Marion48...

23.12.2006 18:40
Antworten
Isi74

Hallo, gute Idee Liebe Grüsse Isi74

20.07.2005 22:14
Antworten