Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.02.2002
gespeichert: 16 (0)*
gedruckt: 275 (1)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.11.2001
19.444 Beiträge (ø3,31/Tag)

Zutaten

1 große Poularde
8 Zehe/n Knoblauch
3 dl Wein, weiss
1 dl Tomatenketchup
3 dl Bratensaft
  Salz und Pfeffer
  Rosmarin
  Paprikapulver
  Curry
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Poularde in vier Teile zerlegen (2 Brüste, 2 Schenkel)und mit den Gewürzen gut einreiben. In einer Bratpfanne die Geflügelstücke bei mittlerer Hitze anbraten, dann Ketchup darüber geben und mit Weisswein ablöschen. Die Knoblauchzehen und die Bratensauce beifügen und die Geflügelstücke in eine feuerfeste Form legen und die Sauce darüber giessen. Im Ofen fertig garen.