Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.01.2019
gespeichert: 7 (0)*
gedruckt: 17 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.05.2015
9 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
80 g Mandeln, gemahlen
180 g Soft-Datteln ohne Stein
0,3 TL Zimt
0,3 TL Nelkenpulver
0,3  Orange(n), unbehandelt, den Abrieb davon
Ei(er)
150 g Butter
250 g Mehl
Pflaume(n), getrocknete
Dattel(n), getrocknete
Feige(n), getrocknete
Aprikose(n), getrocknete
40 g Walnusskerne

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Soft-Datteln mit den Mandeln, den Gewürzen und dem Abrieb der Orange in einer leistungsstarken Küchenmaschine mit Hackmesser fein zerkleinern. Das Mehl hinzugeben und vermischen. Nun die Eier und die Butter unterkneten. Es dauert ein paar Minuten, bis die Butter gleichmäßig eingearbeitet ist. Die Trockenfrüchte und Walnusskerne fein hacken und unter den Teig rühren.

Für Baby Led Weaning (BLW) bzw. Babys die Trockenfrüchte gleich gemeinsam mit den Soft-Datteln in den Teig arbeiten, gemahlene Walnüsse verwenden und auf die extra Datteln verzichten.

Den klebrigen Teig in einen großen Gefrierbeutel füllen, flach drücken und im Kühlschrank am besten 24 Std. kalt stellen.

Backofen auf 170 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.

Aus dem Teig beliebige Kekse zwischen 0,5 und 1 cm formen. Zum Ausstechen den Teig am besten zwischen zwei bemehlten Backpapierbögen ausrollen und vorm Ausstechen nochmals im Kühlschrank kühlen.

Kekse im heißen Backofen ca. 15 min backen und noch weich aus dem Ofen nehmen. Die Kekse werden beim Abkühlen fester.

Immer nur ein Backblech im Ofen backen. Teig ergibt ca. 4 Bleche Kekse.

Tipps: Teig hält im Kühlschrank gut eine Woche. Ich backe die Kekse nicht alle auf einmal, sondern nach Bedarf frisch.
Gebacken sind die Kekse meiner Erfahrung nach gut zwei Wochen haltbar.
Wir essen sie am liebsten mit weichem Kern, also dicke Kekse kurz gebacken.

Weitere Rezepte ohne Zucker findest du auf meinem Profil.