Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.01.2019
gespeichert: 0 (0)*
gedruckt: 27 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.11.2016
3 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Pck. Schokopuddingpulver ohne Zucker, z.B. von natreen
500 ml Milch, fettarm, laktosefrei
250 g Magerquark, laktosefrei
1/2 TL Vanillepulver
5 g Stevia mit Streusüße
200 g Sauerkirschen ohne Zucker
40 g Schokoriegel (Proteinriegel), z.B. von Kekx
 etwas Sahne, laktosefrei

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 5 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Schokoladenpudding mit der fettarmen Milch nach Packungsanweisung zubereiten. Gut abkühlen lassen, bis er fast fest wird, dabei immer wieder umrühren.

Nebenbei den Magerquark mit gemahlener Vanille und Stevia-Streusüße gut verrühren. Die Sauerkirschen abgießen und den Saft auffangen. 3 EL davon zu der Quarkmasse geben, erneut verrühren und abschmecken.

In zwei hohen Gläsern oder Dessertschalen schichten: Quarkmasse, Sauerkirschen, Schokopudding immer im Wechsel. Das Dessert abdecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren den Proteinriegel zerkleinern und auf der Oberfläche verteilen. Eventuell mit etwas Sahne garnieren.