Backen
Frucht
Kuchen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Zitronen-Pflaumen-Törtchen

köstlich, ideal zum Kaffeeklatsch, ergibt 8 Portionen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 01.01.2019



Zutaten

für

Für den Teig:

300 g Mehl
200 g Butter oder Margarine, kalt
100 g Zucker, weiß
1 Eigelb, Größe M
1 m.-große Zitronenabrieb, bio
1 TL Fett für die Form

Für die Creme:

45 g Speisestärke
1 Eigelb, Größe M
100 ml Zitronensaft
75 g Zucker, weiß

Außerdem:

2 EL Pflaumenmus zum Bestreichen
300 g Pflaume(n) zum Belegen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Für den Teig das Mehl mit kalter Butter oder Margarine in Flöckchen, Zucker, Eigelb und Zitronenschale verkneten. Den Teig zugedeckt etwa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

In der Zwischenzeit acht Torteletts-Förmchen von ca. 12 cm Durchmesser einfetten.

Den gut gekühlten Teig in acht Stücke teilen, rund ausrollen und die Förmchen damit auslegen. Die Böden mehrmals einstechen und im heißen Ofen 12 - 15 Minuten backen. Aus den Förmchen stürzen und abkühlen lassen.

Speisestärke, ein Eigelb und wenig Wasser glattrühren. In die Flüssigkeit rühren, aufkochen lassen, dann 75 g Zucker unterrühren. Die Creme etwas abkühlen lassen.

Die Pflaumen waschen, trocken reiben, entsteinen und vierteln. Den Boden der Torteletts mit dem Pflaumenmus bestreichen. Die Zitronencreme darauf verteilen und mit den Pflaumenviertel belegen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.