Backen
Gemüse
Herbst
Kuchen
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kürbiskuchen vom Blech mit Schokoguss aus dem Thermomix

milchfrei

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 24.01.2019



Zutaten

für
500 g Hokkaidokürbis(se)
150 g Nüsse oder Mandeln
450 g Zucker
4 Ei(er)
210 g Öl, neutrales
290 g Mehl
1 Pck. Backpulver
200 g Zartbitterkuvertüre

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 3 Stunden 15 Minuten
Kürbis in grobe Stücke schneiden. Hokkaido muss vorher nicht unbedingt geschält werden.

Kürbis und Nüsse 5 Sek./Stufe 7 zerkleinern, umfüllen.

Zucker und Ei 40 Sek./Stufe 6 - 7 schaumig rühren.

Öl und Mehl und Backpulver dazu und 20 Sek./Stufe 7 unterrühren.

Kürbis und Nüsse mit in den Thermomix geben und unterrühren. Mit Hilfe des Spatels
1 Min./Knetstufe vermischen.

Auf ein mit Backpapier ausgelegte Blech mit hohem Rand streichen oder in eine Springform geben.

Springform ca. 60 - 75 Minuten bei 160 °C
Backblech nur ca. 45 Minuten bei 160 °C

Kuvertüre nach kurzem Erkalten des Kuchens auftragen:
Kuvertüre grob zerkleinert in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 10 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben und 4,5 Min./55 °C/Stufe 1 schmelzen. Auf den Kuchen geben und festwerden lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.