Muschelsuppe - Clam Chowder


Rezept speichern  Speichern

Rezept aus New England

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 01.01.2019



Zutaten

für
2 kg Venusmuscheln oder Sandklaffmuscheln mit Schale, frisch, ersatzweise TK
1 kleine Gemüsezwiebel(n)
150 g Möhre(n), frisch
150 g Porree
400 g Kartoffel(n), mehlig kochend
50 g Räucherspeck
1 EL Butter
1 EL, gehäuft Mehl
1 Lorbeerblatt
1 Liter Milch
1 Msp. Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten
Zuerst die Muscheln unter fließendem Wasser gut abbürsten. Offene Muscheln sofort aussortieren. TK-Muscheln auftauen lassen. Ungefähr 500 ml Wasser in einem Topf aufkochen. Die Muscheln darin ca. sechs Minuten kochen, bis sie sich öffnen. Durch ein feines Sieb abgießen und den Sud dabei auffangen. Das Muschelfleisch herauslösen, nicht geöffnete Muscheln sofort aussortieren.

Die Zwiebel, die Möhren und den Lauch putzen und waschen. Anschließend das Gemüse fein würfeln. Den Speck ebenfalls würfeln, im Topf ausbraten und herausnehmen. Die Butter im Speckfett erhitzen, Zwiebel- und Gemüsewürfel darin andünsten. Mit Mehl anschwitzen und den Sud einrühren. Mit den Kartoffeln und dem Lorbeerblatt aufkochen, dann 10 - 12 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss die Milch aufkochen, mit Speck und Muscheln zur Suppe geben, dann 3 - 5 Minuten ziehen lassen. Mit Salz abschmecken und sofort anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.