Bewertung
(4) Ø4,17
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.01.2019
gespeichert: 7 (1)*
gedruckt: 74 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.09.2005
155 Beiträge (ø0,03/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Knoblauchzehe(n), evtl. 2
Schalotte(n)
Frühlingszwiebel(n)
1 Bund Basilikum (Krapao, Heiliges Basilikum)
1/2 TL Chili, getrocknet und gemörsert
400 g Schweinehackfleisch
2 EL Fischsauce
2 EL Sojasauce, hell
2 EL, gehäuft Sojasauce, dunkel, süß
2 EL, gehäuft Austernsauce
 etwas Sesamöl, ersatzweise Sonnenblumenöl
2 Becher Jasminreis oder Duftreis

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zunächst den Reis nach Packungsanweisung oder im Reiskocher kochen.

Währenddessen den Knoblauch in kleine Würfel und die Schalotten und Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Das Krapao-Basilikum waschen, die Blätter von den Stielen zupfen und grob ein- bis zweimal durchschneiden.

In einem Wok oder einer Pfanne etwas Öl erhitzen, Knoblauch und Chili hinzugeben und kurz anbraten. Das Hackfleisch hinzugeben und krümelig braten, bis es gar ist, aber noch nicht die ganze Flüssigkeit verdampft ist. Nun die Fischsauce, die beiden Sojasaucen und die Austernsauce zum Fleisch geben und gut verrühren. Die Schalotten und die Frühlingszwiebeln zufügen und ca. 3 Min. weiter braten, sodass sie noch Biss haben. Zum Schluss das Krapao unterheben und kurz zerfallen lassen.

Das Pad Krapao Moo mit dem Reis oder bspw. Glasnudeln servieren.

Hinweis: Krapao ist eine Sorte von Thai-Basilikum. Sie wird auch als heiliger Basilikum bezeichnet. Es handelt sich nicht um das in Deutschland sehr gängige süße Thai-Basilikum. Dieses schmeckt eher nach Anis. Das Gericht schmeckt zwar auch mit süßem Thai-Basilikum, ist dann aber ein anderes Gericht. Krapao kann man in gut sortierten Asia-Märkten kaufen.