Backen
einfach
Ernährungskonzepte
Kuchen
Mikrowelle
Schnell
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Veganer, glutenfreier Tassenkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

4 Min. simpel 23.01.2019



Zutaten

für
40 g Buchweizenmehl
20 g Kokosmehl
1 EL Schokoladenpuddingpulver
1 EL Kakaopulver, ungesüßt
1 TL Backpulver
1 TL Flohsamenschalen
1 TL Apfelessig
n. B. Agavendicksaft, Stevia, Xucker, Zucker etc. zum Süßen
150 ml Pflanzendrink oder Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 4 Minuten Koch-/Backzeit ca. 4 Minuten Gesamtzeit ca. 8 Minuten
Alle trockenen Zutaten in einer etwas größeren Tasse vermischen. Den Pflanzendrink nach und nach zugeben, sodass ein nicht allzu flüssiger Teig entsteht, etwa wie bei einem Rührkuchen.
Nach Belieben süßen oder auch noch verfeinern, z. B. mit Kakaonibs, Schokostücken, gehackten Nüssen, klein geschnittenem Obst,...der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Dann die Tasse bei hoher Leistung etwa 3 Minuten in die Mikrowelle stellen, da kommt es immer ganz auf das Gerät an. Lieber etwas kürzer, nachschauen und bei Bedarf noch ein bis zwei Minuten draufgeben. Und dann: Schmecken lassen!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.