Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.01.2019
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 28 (9)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.11.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Mayonnaise
150 g Joghurt
1 Spritzer Zitronensaftkonzentrat
4 EL Johannisbeergelee
6 EL Currypulver, englisches
1 Msp. Salz
1/2 TL Zucker

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben. Achtung: Das Currypulver kann die Plastikschüsseln verfärben! Vielleicht besser eine Schüssel aus Keramik nutzen.

Alles gut mit einem Handrührgerät zu einer glatten Soße verrühren. Danach in den Kühlschrank stellen und ziehen lassen. In der Regel sollte 1 Stunde reichen. Allerdings lassen wir sie auch gerne über Nacht ziehen, da sie mit der Zeit ihr Aroma immer mehr entfaltet.

Sie passt gut zu Fleisch, Fisch, Geflügel, auf Brot oder wie wir es seit langer Tradition machen, zu Raclette an Heiligabend.