Bewertung
(14) Ø4,13
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
14 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.07.2005
gespeichert: 580 (2)*
gedruckt: 4.090 (10)*
verschickt: 66 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.10.2004
25 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
350 g Nudeln
1 Stange/n Porree
Möhre(n)
Hähnchenfilet(s)
1 Tasse/n Bambussprosse(n) (Mungbohnenkeimlinge)
  Speisestärke
4 EL Sherry
4 EL Sojasauce
4 EL Öl (Erdnussöl)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln in Salzwasser kochen, bis sie weich sind. In der Zeit die Möhren in dünne Streifen schneiden. Den Porree in Ringe schneiden. 4 EL Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen und den Porree und die Möhren zugeben. Die Mungobohnenkeimlinge zugeben, wenn das Gemüse gar ist.
Die Hähnchenfilets in Speisestärke wälzen und in die Pfanne geben. Wenn die Hähnchenfilets gar sind, die Nudeln in die Pfanne geben. Den Sherry und die Sojasoße darüber gießen und alles vermischen.

Tipp: Auf die fertigen Nudeln kann man noch Röstzwiebeln geben.