Bewertung
(7) Ø3,78
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.01.2019
gespeichert: 34 (1)*
gedruckt: 154 (15)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.09.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Butter
300 g Mehl
15 g Kakaopulver
2 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
Ei(er), Größe M
250 g Zucker
75 g Schokolade, weiße
1 Dose Aprikose(n), ca. 800 ml
40 g Hartweizengrieß
800 g Magerquark

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 10 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

175 g Butter in kleine Würfel schneiden. Mehl, Butterwürfel, Kakao, 1 Päckchen Vanillezucker, Salz, 1 Ei und 125 g Zucker erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu Streuseln verkneten.

Eine 26er Springform fetten. Backofen vorheizen (175 °C Ober-/Unterhitze, 150 °C Umluft).

Ungefähr die Hälfte der Streusel in die Form geben und zu einem glatten Boden andrücken. Dann die Form und die restlichen Streusel kaltstellen.

Schokolade hacken und im Wasserbad schmelzen. Aprikosen abtropfen lassen.

75 g Butter, 1 Päckchen Vanillezucker und Grieß mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig aufschlagen. 3 Eier, Quark, Schokolade und 125 g Zucker für 2 Minuten einrühren.

Die Hälfte der Käsemasse in die Form geben, Aprikosenhälften darauf verteilen. Die übrige Masse darüber verteilen. Im vorgeheizten Backofen auf unterer Schiene ca. 35 Minuten backen.

Kuchen aus dem Ofen nehmen und restliche Streusel auf der Käsemasse verteilen. Den Kuchen bei gleicher Temperatur weitere 30 - 35 Minuten backen.