Bewertung
(74) Ø4,24
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
74 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.07.2005
gespeichert: 3.702 (0)*
gedruckt: 23.566 (8)*
verschickt: 406 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.08.2004
48 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

2 m.-große Zwiebel(n)
5 kleine Zucchini
1 Pck. Kräuter, z.B. Rosmarin, Salbei, Thymin, Oregano od. Italienische Gewürzmischung, gehackt
3 m.-große Tomate(n)
1 Würfel Gemüsebrühe
100 ml Wasser
 n. B. Schafskäse
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf 180°C vorheizen. Zwiebeln schälen, halbieren, der Länge nach grob schneiden. Zucchini waschen, der Länge nach 2-3-mal schneiden, dann quer in Stifte schneiden. Knoblauch pellen und in Scheiben schneiden. Schafskäse in 1 1/2 – 2-cm-große Stücke schneiden. Tomaten in dünne Scheiben schneiden.
Zwiebeln in einer großen Pfanne anbraten, Zucchini zugeben und unterrühren, 1-2 Minuten weiter braten. Gemüsebrühwürfel in die Pfanne bröseln, 100 ml Wasser angießen, Kräuter und Schafskäse unterrühren, 1-2 Minute ziehen lassen und in eine flache Auflaufform geben. Mit den Tomatenscheiben gut belegen. Tomaten leicht salzen und mit 1 Esslöffel Olivenöl beträufeln, im vorgeheizten Backofen, am besten unter dem Grill, kurz überbacken.

Dazu Baguette oder Pellkartoffeln.