Tutti Frutti - Pralinen aus Dörrobst, Nüssen und Zartbitterschokolade


Rezept speichern  Speichern

Pralinen ohne Reue

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. simpel 21.01.2019



Zutaten

für
200 g Trockenfrüchte, gemischte, soft
50 g Mandel(n), gehäutet, gemahlen
75 g Zartbitterschokolade
1 Becher Zartbitterkuvertüre
50 g Schokolade, weiße

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 45 Minuten
Die Früchtemischung fein hacken. 75 g Zartbitterschokolade schmelzen. Die gemahlenen Mandeln und die Trockenfrüchte zur Schokolade geben. Gut vermengen.

Mit den Händen zu kleinen Kugeln rollen und im Kühlschrank ca. 1 Stunde kaltstellen.

Die Kuvertüre schmelzen und die Kugeln mithilfe einer Kuchengabel in die Kuvertüre tauchen. Abtropfen lassen und auf Alufolie oder ein Gitter geben.

Wenn die Kuvertüre wieder fest ist, mit geschmolzener weißer Schokolade verzieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.