Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.01.2019
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 25 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.09.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kl. Kopf Blumenkohl
1 große Karotte(n)
1 m.-große Zwiebel(n)
2 EL Weizenmehl Type 405
Gemüsebrühwürfel
1 1/2 Liter Wasser
2 EL Butter
1 Zehe/n Knoblauch
  Salz und Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle
1 Bund Petersilie

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Als Erstes koche ich den Blumenkohl in Salzwasser ca. 10 Min. vor, der Blumenkohl sollte noch einen guten Biss haben. Zur Probe steche ich ihn mit einer Gabel an, seihe ihn ab und stellen ihn beiseite.

Wenn der Blumenkohl abgekühlt ist, teile ich ihn in kleine Stücke.

Nun nehme ich einen Topf, gebe die Butter und das Mehl hinein und lasse es ganz leicht anschwitzen. Ich gebe die klein geschnittene Zwiebel hinein - die Zwiebel soll nur glasig sein und das Mehl soll eine leichte Bräune annehmen. Die grob geraspelte Karotte und den Blumenkohl gebe ich dazu. Die beiden Brühwürfel löse ich in heißem Wasser auf, gieße im Topf alles mit der Gemüsebrühe auf und lasse es langsam unter gelegentlichem Umrühren köcheln. Ich würze gegebenenfalls mit Salz nach. Die Knoblauchzehe schneide ich ganz fein und gebe sie in die Suppe. Den schwarzen Pfeffer mahle ich darüber und gebe zum Schluss die fein gehackte Petersilie dazu.

Genau so mache ich die Suppe auch mit Kohlrabi.