Europa
Fingerfood
Fisch
Gemüse
Party
Snack
Spanien
Vorspeise
kalt
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Tomaten mit Thunfischfüllung

tomates rellenos con atun

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 21.01.2019



Zutaten

für
12 kleine Strauchtomate(n)
1 Dose/n Thunfisch, ca. 170 g Fischeinwaage
2 Knoblauchzehe(n)
15 g Thymianzweig(e)
2 EL Zitronensaft
2 EL Mayonnaise
1 TL Salz
2 TL Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Tomaten waschen, den Deckel abschneiden und die Tomaten vorsichtig aushöhlen. Ideal sind Strauchtomaten von 4 cm Durchmesser, diese kann man gut mit einem Kaffeelöffel aushöhlen, aber sie sind auch nicht zu groß. Vom möglichst frischen Thymian die Blätter abzupfen. Diese mit einem Wiegemesser zerkleinern, damit die Aromen sich besser entfalten können.

Den Thunfisch (in einer 200 g Dose sind etwa 170 g Fisch) gut abtropfen lassen, über ein Sieb oder auf Küchenkrepp.

Mit einem Pürierstab Thunfisch, Thymian, Zitronensaft, Knoblauch, Salz und Pfeffer fein pürieren. Dann die Mayonnaise unterrühren.

Diese Masse in die vorbereiteten Tomaten füllen. Die Tomaten sollten innen möglichst kein Wasser mehr enthalten. Die Deckel drauflegen und servieren oder man lässt den Deckel ab und garniert noch ein bisschen.

Tipp: Alternativ gehen auch geräucherte Forellen oder Lachs.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.