Gemüse
Sommer
Vegetarisch
Suppe
gebunden
Winter
Herbst
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Raffinierte kalte Rote-Bete-Suppe und Knoblauch-Crostini

Trennkost

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 27.12.2018 370 kcal



Zutaten

für
1 große Kartoffel(n), ca. 100 g
2 Knolle/n Rote Bete, ca. 150 g
Salz zum Kochen
150 ml Gemüsebrühe, instant, kalt, vegetarisch
150 ml Pils, kalt
1 TL Zitronenabrieb, bio
½ TL Süßungsmittel (Frutilose, flüssiger Fruchtzucker)
1 Msp. Meersalz, nach Geschmack
1 Msp. Pimentpulver
½ großes Baguette(s) aus Vollkorn
1 Knoblauchzehe(n)
1 Zweig/e Dill
2 EL saure Sahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Die Kartoffel und die Rote Bete gründlich waschen, in einen Topf geben und zu 2/3 mit leicht gesalzenem Wasser bedecken. Alles einmal aufkochen und danach im geschlossenen Topf ca. 25 Minuten köcheln lassen.

Die Kartoffel und das Gemüse abschütten und kurz ausdämpfen lassen. Die Haut der Roten Bete unter fließendem Wasser mit den Händen abdrücken und die Kartoffel pellen, dann beides grob würfeln und 2 Esslöffel davon beiseite stellen.

Die Gemüsebrühe zusammen mit Bier, Zitronenschale und Frutilose in einen Topf oder eine hohe Schüssel geben. Die Kartoffel- und die Rote-Bete-Stücke darin mit dem Schneidestab pürieren. Die Suppe mit Meersalz und Piment würzen und kurz kühl stellen.

Zwischenzeitlich den Ofen oder den Grill vorheizen. Das Brot in schräge, ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden und im Ofen oder Grill toasten. Die Knoblauchzehe schälen und die getoasteten Brote damit abreiben.

Die beiseite gelegten Kartoffel- und Rote-Bete-Stücke in zwei tiefen Tellern verteilen, die Suppe darauf geben und mit der sauren Sahne verfeinern. Mit Dill garnieren und mit den Crostini servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.