Köstliche Bouillabaisse

Köstliche Bouillabaisse

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Trennkost

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. simpel 21.12.2018 230 kcal



Zutaten

für
300 g Fischfilet(s), gemischt, am besten Mittelmeerfische wie Dorade
1 kleine Schalotte(n) oder Zwiebel
1 kleine Fenchelknolle(n), ca. 150 g
1 große Fleischtomate(n), fest
500 ml Gemüsebrühe, instant
0,2 g Safranpulver, ein kleines Döschen
1 Msp. Kräutersalz, nach Geschmack
1 Msp. Cayennepfeffer, nach Geschmack

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Die Schalotte oder Zwiebel schälen und in sehr feine Streifen schneiden. Den Fenchel waschen und putzen, dann in sehr feine Streifen schneiden. Den Fisch waschen, trocken tupfen und die Fischfilets in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Die Fleischtomate über Kreuz einritzen und ca. 10 Sekunden in kochendes Wasser geben. Danach abschrecken, enthäuten, den Stielansatz keilförmig herausschneiden und das Fruchtfleisch vierteln, entkernen und ca. 1 cm groß würfeln.

Die Gemüsebrühe in einen Topf geben, den Safran hinzufügen und alles erhitzen. Die Zwiebel- und Fenchelstreifen hineingeben, einmal darin aufkochen und danach ca. 3 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Die Fischstücke in den Fond geben und alles einmal aufkochen. Die Suppe noch ca. 5 Minuten zugedeckt bei schwacher Hitze köcheln lassen. Mit Salz sowie Cayennepfeffer abschmecken und danach sofort servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.