Gemüse
Hauptspeise
Rind
raffiniert oder preiswert
einfach
kalorienarm
fettarm
Geflügel
Kartoffeln
gekocht
Hülsenfrüchte
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Fettarme Tex Mex-Pfanne

Durchschnittliche Bewertung: 4.42
bei 10 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 18.01.2019 384 kcal



Zutaten

für
200 g Hackfleisch, fettarmes oder Geflügelhackfleisch
1 Zwiebel(n)
1 Paprikaschote(n), gelb, gewürfelt
200 g Kartoffel(n)
200 g Bohnen, grüne, frische
1 Dose Kidneybohnen, ca. 400 g
n. B. Kräutersalz und Pfeffer
n. B. Gyrosgewürz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Zuerst die grünen Bohnen putzen, waschen und in einem Topf mit Salzwasser bissfest kochen.

Die Kartoffeln und die Zwiebel inzwischen schälen und würfeln. Die Kidneybohnen auf ein Sieb geben und mit Wasser abspülen.

Die Kartoffeln in einer beschichteten Pfanne anbraten. Das Hackfleisch dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn das Hack braun ist, die ebenfalls gewürfelte Paprika zufügen und mitgaren. Nachdem das Gemüse durch ist, die grünen Bohnen hinzufügen und untermengen. Kurz anbraten. Ganz zum Schluss die gewaschenen Kidneybohnen dazugeben. Zum Schluss mit Gewürzen wie z. B. Gyrosgewürz und Kräutersalz abschmecken.

Ich mag diese Kombination besonders gern.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Luischen97

Das freut mich!

14.06.2019 07:05
Antworten
Trüffelschneckchen

Sehr lecker, schnell zuzubereiten, gesund und fettarm, was will man mehr?!

13.06.2019 19:09
Antworten
259dxk

War sehr lecker. Haben gnocci genommen. Liebe Grüße

27.05.2019 19:08
Antworten
Annerose303

nochmal: Heute gemacht, super lecker. Wird es sicher öfters geben.

18.03.2019 18:38
Antworten
Annerose303

Heute ge

18.03.2019 18:36
Antworten
Luischen97

Klasse, das ist auch eine Variante! ☺️

31.01.2019 09:12
Antworten
BirgitKrieger

Ups... Schon war es abgeschickt... Also, kleine Frikadellen, danach die Kartoffeln, Zwiebeln und Paprika braten, am Schluss die Bohnen rein und die Frikadellen. Hab auch mit Kreuzkümmel, Oregano und zusätzlich grobem schwarzen Pfeffer abgeschmeckt. Lecker und schnell zubereitet, top!

30.01.2019 07:59
Antworten
BirgitKrieger

Hallo, ich habe aus dem Mett kleine Frikadellen gemacht und diese zuerst angebraten.

30.01.2019 07:54
Antworten
Luischen97

Das freut mich! ☺️

27.01.2019 18:26
Antworten
Schnuppi15

Sehr lecker. Habe noch Kreuzkümmel und Oregano zugefügt und zum Schluss gerrienenen Käse . Wird es jetzt öfter geben.

26.01.2019 14:55
Antworten