Apfel-Streuselkuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 26.02.2019 420 kcal



Zutaten

für
3 m.-große Äpfel, säuerlich
1 EL Zitronensaft
250 g Butter, weiche
240 g Zucker
1 Prise(n) Salz
3 m.-große Ei(er)
450 g Mehl
1 Pck. Backpulver
125 ml Milch
60 g Mandelblättchen
3 EL Calvados, ersatzweise Rum
Fett und Mehl für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Äpfel waschen, schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Mit Zitronensaft vermischen, damit die Äpfel nicht braun werden.

175 g Butter mit 175 g Zucker und Salz hellcremig aufschlagen, die Eier nach und nach ausgiebig unterrühren. 350 g Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unter die Butter-Ei-Mischung rühren. Teig in eine gefettete und bemehlte Springform (24cm) füllen, glatt streichen und die Apfelspalten darauf verteilen.

Für die Streusel restliches Mehl, Mandelblättchen, Zucker, Calvados und die Butter zu Streuseln verkneten und auf den Äpfeln verteilen.

Kuchen im vorgeheizten Backofen (Umluft 180 °C, Gas: Stufe 3 ) ca 45 Minuten backen. Sollte der Kuchen zu dunkel werden, vor Ende der Backzeit mit Backpapier bedecken.

Am besten schmeckt der Kuchen mit Schlagsahne oder Vanilleeis.

Bei 12 Stück 420 Kcal pro Portion

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

butterflys80

Hallo! Vielen Dank für dein Kommentar und für das tolle Bild! Herzliche Grüße!

17.04.2019 18:25
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, danke für das schöne Rezept, ich nahm glutenfreies Mehl und den Alkohol weg gelassen sonst könnten die Enkelkinder nicht mit essen. Bei den Streuseln habe ich 25 g gemahlene Mandeln dazu gegeben. Lg Omaskröte

13.04.2019 18:20
Antworten