Asien
einfach
Geflügel
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Schnell
Suppe
Thailand
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Würzig-exotische Tomatensuppe mit Hühnerfleischbällchen und Glasnudeln.

Bakso Ayam Istimewa ala Pantai Sanur

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 20.12.2018



Zutaten

für

Für die Brühe:

1 TL Kreuzkümmel
1 TL Koriandersamen
4 kleine Zwiebel(n), rot
3 m.-große Knoblauchzehe(n)
20 g Ingwer
2 Peperoni, rot
2 kleine Chilischote(n)
2 m.-große Tomate(n)
12 g Hühnerbrühe, gekörnte
1 TL, gestr. Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
1 TL, gestr. Macispulver
1 kleine Tomatenmark, Dose, (ca. 100 g)
100 g Kokoswasser
600 g Wasser
1 EL Zitronensaft
2 EL Olivenöl, extra vergine

Außerdem:

160 g Klößchen (Hühnerfleischbällchen, TK, Asia-Shop, Bakso-Ayam)
1 EL Fischsauce, helle, (King Lobster)
1 EL Austernsauce
50 g Glasnudeln, getrocknete
100 g Kokosmilch, cremige
2 EL Sellerieblätter, frisch oder TK
n. B. Glutamat, hochrein, (Aji-No-Moto)

Zum Garnieren:

n. B. Korianderblätter, frische
n. B. Sellerieblätter, frisch oder TK
n. B. Blüten und Blätter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die entsprechende Menge Hühnerfleischbällchen entnehmen und auftauen lassen. Kreuzkümmel- und Koriandersamen ohne Öl in einer kleinen Pfanne rösten, bis sie duften (bei ca. 200 Grad). Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Die Zwiebelchen und die Knoblauchzehen an beiden Enden kappen, schälen und grob in Stücke schneiden. Den frischen Ingwer waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden, TK-Ware auftauen und zerkleinern. Die roten Peperoni und Chilis entstielen, waschen, längs aufschneiden, aufklappen und die Körner entfernen. Die leere Schote längs halbieren und quer in ca. 1 cm breite Stücke schneiden. Die Tomaten schälen, längs vierteln, entkernen und quer halbieren.

Alle Zutaten für die Brühe in einen Blender geben und auf höchster Stufe 1 Minute fein pürieren.

Zusammen mit den Hühnerfleischbällchen in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Fisch- und Austernsauce sowie die etwas gekürzten Glasnudeln zufügen und unterrühren. 2 Minuten mit Deckel köcheln lassen. Zum Schluss die Kokosnussmilch und die Sellerieblätter unterrühren. Sofort auf die Servierschalen verteilen, garnieren und heiß servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.