Backen
Kekse
Resteverwertung
Weihnachten
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Wespennester

für ca. 40 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 18.01.2019



Zutaten

für
3 Eiweiß
175 g Zucker
200 g Mandeln, gehackt
50 g Mandeln, gemahlen
100 g Schokoladenchips
40 g Orangeat
40 g Zitronat
1 Pck. Vanillinzucker
1 Prise(n) Salz
n. B. Backoblaten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Dann 100 g Zucker und ein Päckchen Vanillezucker hinzugeben und so lange schlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Nebenbei die gehackten Mandeln und 75 g Zucker in einer Pfanne erhitzen, bis es karamellisiert. Danach die Masse auf einen Teller geben und kalt werden lassen.

Orangeat und Zitronat in feine Stücke hacken.

Nun die gemahlenen Mandeln, Orangeat, Zitronat und die Schokochips vorsichtig unter die Eiweißmasse heben. Wenn die karamellisierten Mandeln erkaltet sind, auch diese mit unterheben.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 130 Grad Umluft vorheizen.

Jetzt die Backoblaten auf dem Backblech verteilen und mit zwei Teelöffeln die Eiweißmasse auf die Oblaten geben. Die Wespennester bei 130 Grad Umluft auf mittlerer Schiene 20 Minuten durchbacken.

Ergibt ca. 40 Stück.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.