Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.01.2019
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 34 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.05.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

300 g Banane(n), am besten sehr reife
75 g Haferflocken oder Müsli
1 m.-großes Ei(er)
1 TL Backpulver
50 g Beeren oder Apfel nach Wahl
1 TL Vanille oder Zimt bzw. sehr leckerer Kakao
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Bananen schälen und in einer Schüssel zerdrücken. Die restlichen Zutaten zugeben. Das Obst nach Wahl klein schneiden und vorsichtig unterrühren. Dies ergibt eine Masse, die sich gut in Förmchen drücken lässt. Wenn die Masse zu flüssig ist, einfach mehr Haferflocken dazu geben.

Teig in 12 vorbereitete Muffinförmchen geben (ich nehme Silikon).

In den heißen Backofen schieben und 5 Min backen. Dann auf 190 °C Ober-/Unterhitze runterstellen und weitere ca. 12 Min backen.

Ich hab sie im Kühlschrank aufbewahrt. Aber ich weiß nicht, ob das ein Muss ist. Sie sind sehr saftig.