Vegetarisch
Braten
Dessert
Eier
Frucht
Frühstück
Schnell
einfach
fettarm
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Adventspfannkuchen

glutenfrei, gesund, vegetarisch, geeignet nicht nur für Advent

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 17.01.2019



Zutaten

für
2 Banane(n), reife
4 Ei(er)
70 g Trockenaprikosen
20 g Walnüsse, gehackt oder Cashewkerne
n. B. Vanillepulver
n. B. Zimtpulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Min. Ruhezeit ca. 5 Min. Koch-/Backzeit ca. 30 Min. Gesamtzeit ca. 45 Min.
Die Bananen zu einem Brei pürieren. Die Eier dazugeben und gut miteinander vermischen.

Die getrockneten Aprikosen mit heißem Wasser übergießen und ca. 5 Min. ziehen lassen.

Die Walnüsse oder die Cashewkerne klein hacken und zu der Bananen-Ei-Masse geben.

Das Wasser von den Aprikosen abgießen und die Aprikosen in kleine Stücke schneiden. Die Stücke ebenfalls zu der Bananenmasse geben. Nach eigenem Geschmack gemahlene Vanille und Zimt dazugeben und alle Zutaten sehr gut miteinander verrühren.

Eine kleine Pfanne mit ein wenig Olivenöl einreiben oder eine beschichtete Pfanne benutzen. Aus der Masse kleine, dünne Pfannkuchen backen.

Die Pfannkuchen schmecken sehr fein mit Apfelmus, Quark, Nutella, ... Sie sind an einem kühlen Ort bis zum nächsten Tag gut haltbar.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.