Graupensalat mediterran


Rezept speichern  Speichern

vegetarisch, einfach

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 17.01.2019



Zutaten

für
250 g Graupen
1 EL, gehäuft Gemüsebrühepulver
1 Paprikaschote(n), rot
1 kleine Zwiebel(n)
1 kleine Zucchini
1 EL Tomatenmark
1 EL Balsamico
1 EL Honig
2 EL Reisessig
n. B. Salz und Pfeffer
2 Prise(n) Cayennepfeffer
1 Pkt. Feta-Käse
1 Pak Choi
2 EL Olivenöl
1 TL Schwarzkümmel
1 TL Bohnenkraut

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Die Graupen mit Wasser bedeckt und dem Brühepulver ca. 30 Minuten kochen. Abgießen in ein Sieb und mit klarem Wasser abspülen. Abkühlen lassen.

Paprika und Zucchini waschen und würfeln. Zwiebel schälen, fein würfeln.

Zwiebeln und Tomatenmark in Olivenöl anbraten. Zucchini und Paprika dazugeben. Etwas Wasser zugeben. Ca. 15 Minuten dünsten, mit Salz und Pfeffer würzen. Abkühlen lassen.

Feta und Pak Choi würfeln.

Alles miteinander vermischen und mit Balsamico, Honig, Reisessig und den Gewürzen abschmecken. Im Kühlschrank durchziehen lassen und evtl. nachwürzen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.