Dünsten
einfach
Eintopf
Hauptspeise
Pilze
Schnell
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Vegetarisches Pilzgulasch in Weißwein-Sahne-Sauce

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 16.01.2019



Zutaten

für
500 g Pilze, gemischte
2 Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
1 Bund Petersilie
3 EL Butter
2 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Pfeffer
1 EL Tomatenmark
1 EL Paprikapulver, edelsüß
1 Handvoll Waldpilze, getrocknet
200 ml Brühe
100 ml Weißwein
100 g Sahne, geschlagen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Die frischen Pilze putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Knoblauch, Zwiebeln und Petersilie fein hacken.

Die Butter in einer Pfanne zerlassen und die Zwiebeln sowie den Knoblauch darin glasig braten. Anschließend die Pilze zugeben und circa 5 Minuten zugedeckt dünsten.

In der Zwischenzeit eine dünne Brühe vorbereiten, den Weißwein zugeben und die getrockneten Pilze darin köcheln lassen.

Tomatenmark, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und anschließend die Brühe zum Pilzgulasch geben und abgedeckt weitere 15 Minuten köcheln lassen.

Am Ende die Petersilie zugeben und die geschlagene Sahne unterheben, danach noch mal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Passt prima zu böhmischen Knödeln oder Thüringer Klößen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sculo

absolut lecker, 5*. kleine Abwandlung, da ich keine Trockenpilze hatte, habe ich zwei verschiedene frische Pilzsorten genommen und alles nacheinander in eine Pfanne gegeben.

18.01.2019 11:08
Antworten
gabybsilon_hd

Sorry.... sollte ein Hinweis für mich selber werden :-( Werde das Rezept morgen nachkommen und dann posten wie es geschmeckt hat :-)

17.01.2019 19:15
Antworten
gabybsilon_hd

Weißwein durch Brühe mit Schuss Essig ersetzen

17.01.2019 19:09
Antworten