Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.01.2019
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 11 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.03.2018
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Mascarpone
Eigelb
75 g Zucker
250 ml Glühwein
400 g Spekulatius
 n. B. Gewürzmischung, weihnachtliche, z. B. gemahlene Nelken, Anis, Muskat, Zimt
 n. B. Zimt zum Bestäuben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Mascarpone, die drei Eigelb und den Zucker in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen verrühren. Anschließend 50 ml Glühwein sowie je nach Bedarf und Geschmack die weihnachtliche Gewürzmischung unterheben. So lange rühren, bis eine cremige Masse entsteht.

Nun den restlichen Glühwein in eine flache Schüssel füllen. Die Spekulatius einzeln kurz darin eintauchen und in eine Auflaufform legen. Wenn der gesamte Boden bedeckt ist, die Creme darübergeben. Dann folgt wieder eine Schicht getränkter Spekulatius usw. Am Ende mit einer Schicht Creme abschließen. Die Auflaufform ca. 2 Stunden kühl stellen.

Vor dem Servieren mit Zimt bestäuben.

Macht süchtig und schmeckt auch Tiramisu-Gegnern.