Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.01.2019
gespeichert: 0 (0)*
gedruckt: 9 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.02.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Bund Kräuter, groß (z.B. Basilikum, Rosmarin, Thymian, Zitronenmelisse, Schnittlauch, Salbei)
1 Zehe/n Knoblauchzehe(n)
Bio-Limette(n)
250 g Butter, zimmerwarm
1 Schuss Weißwein
1 Schuss Schnaps (Anisschnaps)
1 Schuss Zitronensaft
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Kräuterbutter die Kräuter waschen und trocken schütteln. Die Blätter oder Nadeln von den Stängeln und Zweigen zupfen und fein hacken. Den Knoblauch schälen und in feinste Würfel schneiden. Die Limette heiß abwaschen, kräftig trockenreiben und die Schale fein abreiben.

Die Butter in einer Schüssel mit den Quirlen des Handrührgeräts etwa 5 Minuten schaumig rühren. Erst Weißwein und Anisschnaps untermixen, dann Kräuter und Limettenabrieb unterheben. Die Butter mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Bis zum Servieren abgedeckt beiseitestellen.