Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.01.2019
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 12 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.12.2018
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Butter
400 g Butterkeks(e) (Kakao-Butterkekse)
500 g Himbeeren, TK
150 g Zucker
3 Pck. Tortenguss, rot
200 ml Schlagsahne
1 Pck. Vanillezucker
3 Pck. Sahnesteif, evtl.
 n. B. Lebensmittelfarbe, grün, evtl.
15 Blatt Gelatine
1 kg Naturjoghurt
 etwas Aroma (Waldmeisteraroma), nach Geschmack dosieren
200 g Zucker
350 ml Wasser, kaltes

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 8 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst 250 g Butter schmelzen. Dann die Butterkekse zerkleinern, am besten in eine Tüte geben und hacken. Sobald die Butter geschmolzen ist, die zerkleinerten Kekse unterrühren, bis jeder Krümel mit Butter vermischt ist.
Alles zusammen auf dem Boden einer 26er Springform andrücken und im Kühlschrank kaltstellen.

500 g TK-Himbeeren im Topf mit 150 g Zucker auftauen lassen, aber nicht kochen.
350 ml kaltes Wasser in eine Schüssel geben und 3 Pck. roten Tortenguss unterrühren. In den Topf mit den Beeren geben und kurz aufkochen lassen.

200 ml Schlagsahne mit 1 Pck. Vanillezucker und 3 Pck. Sahnesteif steif schlagen und dann grüne Lebensmittel Farbe bis zur gewünschten Farbe unterrühren. Sobald die Sahne steif ist, bis zur Verwendung in den Kühlschrank stellen.

Die 15 Blatt Gelatine im kalten Wasser einweichen. In der Zwischenzeit den Naturjoghurt mit 200 g Zucker mischen. Das Waldmeisteraroma dazugeben.
Sobald die Gelatine weich geworden ist, tropfnass, also nicht ausgedrückt, in einen kleinen Topf geben und aufwärmen, nicht kochen lassen.
3 Esslöffel Joghurt zur Gelatine geben und klumpfrei verrühren. Die Gelatinemasse unter den Joghurt rühren. Zum Schluss die Sahne aus dem Kühlschrank holen, zum Joghurt geben und vorsichtig unterrühren, bis die Masse glatt ist.

Die Masse auf die Beerenschicht geben und über Nacht in den Kühlschrank stellen, bis zum Verzehr im Kühlschrank lassen.

Vor dem Servieren kann man die Torte auch noch verzieren, wenn man möchte.