Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.01.2019
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 11 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.12.2012
7 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1000 g Mehl
250 g Margarine
500 g Zucker
170 ml Kondensmilch, 7,5% Fett
1/2  Tonkabohne(n)
1/2 TL Muskatnuss, geriebene
2 TL Zimt
4 g Hirschhornsalz
1 Pck. Zitronenabrieb
  Milch zum Bestreichen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 10 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Margarine, Zucker, Kondensmilch, Hirschhornsalz und Gewürze gut mischen. Mehl hinzugeben und alles zu einem festen Teig kneten. Der Teig sollte so geformt sein, dass man ihn später auf einen Spekulatiusmodel (Holzform für Spekulatius) drücken kann. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 10 Stunden kühl lagern.

Den Teig in den Spekulatiusmodel drücken und auf der Form mit einem scharfen Messer jeweils dünn abschneiden. Die Spekulatius auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech stürzen, so dass das Bild oben ist.

Die Spekulatius mit Milch bestreichen und bei 175 Grad ca. 15 min backen