Schokokekse ohne Zucker


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit der Süße von Datteln, mit Nüssen, Baby Led Weaning (BLW) geeignet

Durchschnittliche Bewertung: 4.22
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 15.01.2019



Zutaten

für
50 g Haselnüsse, gemahlen
100 g Mandeln, gemahlen
50 g Kakaopulver, ungesüßt
220 g Soft-Datteln
1 Ei(er)
150 g Butter
200 g Mehl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Koch-/Backzeit ca. 7 Minuten Gesamtzeit ca. 4 Stunden 37 Minuten
Die Datteln mit den Nüssen in einer leistungsstarken Küchenmaschine mit Hackmessern fein zerkleinern. Das Mehl und den Kakao hinzufügen und weiter mixen. Nun die Butter und das Ei unterkneten. Den Teig in einen Gefrierbeutel füllen, flach drücken und im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Teig nach Belieben formen. Die Stärke sollte zwischen 5 mm bis 10 mm sein.

Die Kekse auf ein Blech mit Backpapier legen und im vorgeheizten Backofen bei 170 °C Ober-/Unterhitze ca. sieben Minuten backen. Die Kekse noch weich aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Die Zutaten ergeben zirka zwei Bleche Kekse. Jedes Blech separat backen.

Tipps: Die Kekse schmecken auch mit dem Abrieb einer halben Orange oder einer Prise Ingwerpulver lecker. Zum Dekorieren passt gut eine Schokoladensauce. Ein Rezept ohne Zucker gibt es auf meinem Profil.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

letaw

Einfach köstlich! Perfekte Kekse ohne Zucker! Habe normale Datteln genommen und nicht zwischengekühlt. Trotzdem sehr gut!

01.02.2022 15:36
Antworten
KatZ-NB

Super lecker! Heute gemacht und gekostet und für gut befunden! Dattelsüße ist deutlich weniger süß als Kristallzucker... das mögen wir. Foto ist hochgeladen

14.12.2020 20:38
Antworten
Blackmadden

Ich finde die Kekse lecker und die Datteln sind auf jeden Fall eine gesunde Alternative zum Haushaltszucker. Ich habe die Nüsse etwas grober gehakt und nur 3 Esslöffel Kakao genommen. So sind sie für mich perfekt und eine gesunde Süßigkeit zum naschen.

25.01.2020 18:11
Antworten
patty89

Hallo nicht zu süß und auf jeden Fall sehr lecker. Ich mag den Dattel-Süße-Geschmack in Kekse gern. Sagen wir mal die Menge macht es, die man davon isst. Wie von allem eben. Da der Teig eine tolle formbare Konsistenz hatte wäre das auch ein Wiederholungs-Kandidat. Danke für das Rezept. LG Patty

27.04.2019 10:42
Antworten
patty89

Hallo nicht zu süß und auf jeden Fall sehr lecker. Ich mag den Dattel-Süße-Geschmack in Kekse gern. Sagen wir mal die Menge macht es, die man davon isst. Wie von allem eben. Da der Teig eine tolle formbare Konsistenz hatte wäre das auch ein Wiederholungs-Kandidat. Danke für das Rezept. LG Patty

27.04.2019 10:42
Antworten
suleyuksel_uygun

Es ist besser als Rohrzucker.

08.04.2021 14:40
Antworten
Zebra15

Hallo, "Ohne Zucker" bezieht sich auf die Zutatenliste und nicht auf die Nährstoffe. Ich vermerke in der zweiten Zeile deshalb immer mit was ich süße, um das gleich auf einem Blick transparent zu machen. Es gibt ja verschiedene Gründe, warum man auf industriellen Rübenzucker verzichten möchte/muss und davon hängt dann ab, welches Süßungsmittel zu einem passt. Gesucht wird dabei, vermute ich, immer zuerst Mal auch nach "ohne Zucker" und dann wird selektiert. Zumindest ich suche so Rezepte. Liebe Grüße Zebra15

17.01.2019 09:57
Antworten
Kochomeistero

Ist klar, Kekse müssen Zucker haben, sonst sind sie nicht lecker. Aber gerade reine Fructose soll man meiden, da ist normaler Zucker (50/50 Glucose/Fructose) tatsächlich besser. Ich fand nur die Überschrift irgendwie irreführend, denn diese "Schokokekse ohne Zucker" sind alles andere als "ohne Zucker".

17.01.2019 09:27
Antworten
Zebra15

Hallo, Fruchtzucker ja, genau deshalb verwendet man sie ja auch als Alternative zum herkömmlichen Zucker. Schokokekse ohne eine Form von Süße machen vermutlich auch nicht so viel Spaß. Allerdings liefern Datteln zusätzlich auch noch div Mineralstoffe etc und meine Rezepte sind vom Süßungsgrad geringer als herkömmliche Rezepte. Liebe Grüße Zebra15

16.01.2019 18:29
Antworten
Kochomeistero

Datteln bestehen zu 70% aus Zucker...

16.01.2019 12:59
Antworten