Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.01.2019
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 10 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.02.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

  Für den Salat:
300 g Roastbeef, gebraten, ausgekühlt
50 g Zwiebel(n)
100 g Champignons, frische
60 g Kirschtomate(n)
100 g Maiskörner
1 Bund Schnittlauch
  Für das Dressing:
1/2 TL Salz
1 TL Sojasauce
 n. B. Pfeffer, frisch gemahlen
1 Prise(n) Zucker
6 EL Balsamico, heller
6 EL Sonnenblumenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch in feine Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Die Pilze trocken putzen und in Scheiben schneiden. Die Kirschtomaten halbieren. Die Maiskörner kurz mit kaltem Wasser abbrausen. Den Schnittlauch fein schneiden. Alle Zutaten locker in eine große Schale geben und mischen.

Für das Dressing nun Salz, Sojasauce, Pfeffer, Zucker und Essig mit dem Schneebesen verrühren, bis sich das Salz gelöst hat. Anschließend das Öl darunter schlagen.

Die Sauce über den Salat geben, nach Bedarf abschmecken und ca. 60 min ziehen lassen.