Vorspeise
Backen
warm
Party
raffiniert oder preiswert
Frühstück
Snack

Rezept speichern  Speichern

Herzhafte Muffins mit Toastbrot

für Buffets oder Frühstück, ergibt 12 leckere Toast-Törtchen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 14.01.2019



Zutaten

für
12 Scheibe/n Toastbrot, z.B. Roggentoast
1 Tomate(n)
4 Scheibe/n Kochschinken
4 Ei(er)
100 g Emmentaler, gerieben oder anderen Hartkäse
100 ml Sahne
etwas Schnittlauch, in Röllchen geschnitten oder TK
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Von den Toastbrotscheiben jeweils die Ränder abschneiden und mit einem Nudelholz etwas platt rollen. Ein Muffinblech gut einfetten und den Toast dort vorsichtig hineingeben.

Die Tomate in kleine Stücke schneiden und kurz auf ein Stück Küchenkrepp geben, um die Flüssigkeit aufzusaugen, den gekochten Schinken in Würfel schneiden. Eier und Sahne verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen, Käse unterrühren und einen Teil des Schnittlauchs untermischen.

Einen Teil der Käsemischung mit den Tomaten und dem Schinken verrühren und in die Toast-Körbchen füllen. Anschließend die restliche Eiermasse darüber geben.

Die Muffinform bei 180 °C Ober-/Unterhitze in den vorgeheizten Backofen auf die mittlere Schiene geben und ca. 20 Min. backen.

Toast-Törtchen mit Schnittlauch garnieren und mit Salat servieren

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.