Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.12.2018
gespeichert: 0 (0)*
gedruckt: 17 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.02.2008
3 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Eigelb
125 g Butter
3 EL Weißwein
2 EL Rum
280 g Mehl
50 g Mandeln, gemahlen
1 TL, gestr. Zitronenschale, gerieben
1 Msp. Zimt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zucker, Vanillezucker, 3 Eigelbe verrühren. Butter dazugeben und gründlich mit dem Mixer zu einer homogenen Masse verrühren. Weißwein, Rum, Zitronenschale und Zimt unterrühren. Mehl und Mandeln vermischen, über die Masse geben, erst grob mit dem Mixer, dann mit den Händen sehr gut verkneten. Teig mindestens eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Ofen auf 160 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Teig ausrollen. Dafür auf die Arbeitsfläche Backpapier legen, eine Portion Teig darauf, ein Stück Frischhaltefolie darüber legen und mit dem Nudelholz ausrollen. Dabei immer wieder die Folie lösen, bis der Teig nicht zu dünn ausgerollt ist. Mit dieser Methode spart man sich das Mehl, und die Plätzchen schmecken einfach leckerer! Plätzchen ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

Im heißen Ofen ca. 10 - 15 Minuten so backen, dass der Rand nur ganz leicht (!) angebräunt ist.

Tipp:
Die abgekühlten Plätzchen mit Schoko- oder Zuckerguss verzieren. Wer mag, kann einen Zuckerguss aus Zitronensaft, Puderzucker und einem guten Schuss Rum oder Weißwein herstellen. Mit letzterem schmecken die Plätzchen feiner.

Die Plätzchen sind nicht geeignet für Kinder und Menschen, die Alkohol meiden müssen. Sie schmecken deutlich nach Weißwein und Rum.