Beilage
Dünsten
einfach
Gemüse
Schnell
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Würziger Rahmspinat mit Zwiebeln und Knoblauch

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 14.01.2019



Zutaten

für
1 kg Blattspinat, frischer
20 g Butter
1 EL Mehl
1 kleine Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
150 ml Sahne oder Cremefine
150 ml Milch
1 TL, gehäuft Gemüsebrühepulver
Salz
Muskat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Spinat gründlich waschen und klein zupfen. Danach für circa 5 Minuten im heißen Wasser blanchieren. Vom Herd nehmen und durch ein Sieb abschütten.

In einer separaten Pfanne die kleingeschnittene Zwiebel und den fein gehackten Knoblauch in der geschmolzenen Butter anbraten. Wenn beides goldbraun ist, den Spinat hinzufügen. Nach 1 - 2 Minuten das Mehl zugeben und langsam einrühren. Mit der Milch und der Sahne ablöschen, Gemüsebrühepulver und restliche Gewürze hinzufügen und noch ein bisschen köcheln lassen. Abschmecken und servieren.

Schmeckt super als Beilage und auch zu dem Klassiker Salzkartoffeln und Spiegelei.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.