Toms Burger


Rezept speichern  Speichern

herzhaft

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 11.01.2019



Zutaten

für
4 Burgerbrötchen
500 g Rinderhackfleisch
½ kl. Kopf Eisbergsalat
2 große Zwiebel(n)
etwas Butter
etwas Zucker
8 Scheibe/n Scheibletten (Schmelzkäsescheiben)

Für die Sauce:

4 EL Tomaten, passierte
4 EL Frischkäse
1 ½ TL, gehäuft Senf
2 kleine Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
2 m.-große Essiggurke(n)
2 EL Honig oder Akaziensirup
Salz und Pfeffer
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden
Die Tomaten mit dem Frischkäse verrühren. Kleine Zwiebeln, Knoblauch und Essiggurken in einem Mixer zerkleinern und der Frischkäsemischung untermengen. Den Senf unterrühren und die Masse mit Salz, Pfeffer und Honig bzw. Akaziensirup abschmecken.

Die großen Zwiebeln in Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit Butter und Zucker karamellisieren.

Die Burgerbrötchen halbieren und toasten.

Das Rinderhack für die Patties gut durchkneten, damit sich die Eiweißstruktur verbinden kann. Am besten ca. 1 - 2 Stunden vorher herrichten und die fertigen Patties im Kühlschrank ruhen lassen. Die Patties dann in der Pfanne medium anbraten.

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Burgerbrötchen mit der Soße bestreichen, dann den Blattsalat, das Patty und die karamellisierten Zwiebeln darauf legen. Mit je 2 Scheiben Scheiblettenkäse abdecken und die vorbereiteten Burger ohne Deckel ins Rohr stellen.

Nach ca. 5 Minuten ist der Käse gut geschmolzen und die Burger servierfertig.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.