Braten
Fisch
Gemüse
Herbst
Krustentier oder Fisch
Salat
Schnell
Sommer
Vorspeise
einfach
raffiniert oder preiswert
warm

Zarte Fischfilets auf warmem Rosenkohl-Lauch-Salat

Abgegebene Bewertungen: (0)
15 min. normal 10.12.2018
Drucken/PDF Speichern


Zutaten

300 g Rosenkohl
1 Stange/n Lauch
1 EL Orangensaft
1 EL Zitronensaft
2 EL Walnussöl
1 TL Senf
Salz und Pfefferaus der Mühle
2 Saiblingfilet(s)(je 150 g)
1 EL Öl zum Braten
1 EL Butter zum Braten
1 Handvoll Rucola
12 Walnüsse, gehackt


Zubereitung

Rosenkohl und Lauchstange putzen, den Rosenkohl halbieren. Den Lauch in Ringe schneiden, dann beides 6 Minuten in Salzwasser garen. Abgießen und abtropfen lassen. Mit Orangen- und Zitronensaft, Walnussöl, Senf, Salz und Pfeffer abschmecken und warm halten.

Saiblingfilets salzen, pfeffern und in je 1 Esslöffel Öl und Butter auf der Hautseite bei mittlerer Hitze 5 Minuten braten. Wenden und in nur 30 Sekunden fertig braten.

Nun die Rucola unter den Rosenkohl-Lauch-Salat heben und den Salat mit gehackten Walnusskernen bestreut zu den Saiblingsfielts servieren.

Verfasser




Kommentare