Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.12.2018
gespeichert: 6 (0)*
gedruckt: 46 (9)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.12.2004
3.070 Beiträge (ø0,59/Tag)

Zutaten

200 g Linsen, rote
1 m.-große Rote Bete, frisch oder vorgekocht, gewürfelt
10 g Ingwer, frisch, klein gehackt
1 Zehe/n Knoblauch, frisch, gehackt
Orange(n), Saft davon
1 große Zwiebel(n)
 n. B. Chilischote(n) oder Chilipulver
3 EL Tomatenmark oder mehr
 n. B. Kreuzkümmel
  Piment
  Pfeffer, schwarzer
  Curry
1 TL, gestr. Kurkuma
 n. B. Garam Masala (indische Gewürzmischung)
 n. B. Kerbel oder/und Petersilie zum Garnieren
 n. B. Gemüsebrühe, instant
1 EL Rapsöl zum Braten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die roten Linsen mit dem gehackten Knoblauch, etwas Chili und einem Löffel Rapsöl kurz anbraten und sofort mit der doppelten Menge Gemüsebrühe, welche mit Wasser angesetzt wurde, übergießen. Alles ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen, bis die Linsen gar sind. Jetzt die gewürfelte gekochte Rote Bete dazugeben und nur noch bei niedriger Temperatur weiter erwärmen. Den klein gehackten Ingwer, den Saft der Orange und die restlichen Gewürze ebenfalls dazugeben.

Die Suppe vom Herd nehmen. Mit gehackter Petersilie und/oder frischem Kerbel bestreuen. Eventuell noch mit einer Orangenscheibe dekorieren und sofort servieren.