Mokka-Cookies


Rezept speichern  Speichern

ergibt ca. 65 Cookies

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 10.12.2018



Zutaten

für
1 TL, gehäuft Kaffeepulver, instant
175 g Butter, weiche
175 g Rohrzucker
1 Prise(n) Salz
1 Ei(er)
225 g Dinkelmehl Type 630
2 TL, gestr. Backpulver
½ TL Kardamom
1 ½ TL Kaffeebohnen
100 g Schokotropfen, backstabil
125 g Mandeln, gehackt
evtl. Puderzucker und Kaffeepulver (löslich) zum Bestäuben
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Für den Teig das Kaffeepulver in 1 - 2 EL kochendem Wasser unter Rühren auflösen und die Mischung etwas abkühlen lassen.

Die Butter mit Zucker und Salz ca. 5 Minuten hell und cremig schlagen.

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 3) vorheizen.

Das Ei und den flüssigen Kaffee unter den Teig rühren. Mehl, Backpulver und Kardamom mischen und nach und nach unter den Teig rühren.

Die Kaffeebohnen mittelfein hacken und dann zusammen mit den Schokotröpfchen und den Mandeln ebenfalls unterrühren.

Mit 2 Teelöffeln kleine Teighäufchen auf mit Backpapier belegte Backbleche geben. Etwa 10 Minuten backen (nicht länger).

Ich bestäube die Plätzchen nicht. Wer das möchte, sollte dann evtl. die Zuckermenge im Teig reduzieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.