Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.12.2018
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 36 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.09.2018
50 Beiträge (ø0,16/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 1/2 kg Karpfen
1/2 Liter Schwarzbier
1/2 Tasse Rotwein
100 g Lebkuchen, gerieben
2 EL Butter
1 m.-große Zwiebel(n)
1 große Möhre(n)
Lorbeerblatt
Nelke(n)
Pfefferkörner, schwarze
5 Scheibe/n Bio-Zitrone(n)
1 EL Zitronensaft
1 EL Rosinen
1 EL Mandelsplitter
1 EL Weizenmehl
1 Msp. Zucker
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den vorbereiteten Karpfen in dicke Scheiben schneiden.

Die Hälfte der Butter erhitzen. Zwiebelwürfel und Möhrenstreifen darin 5 Minuten dünsten. Anschließend vom Herd nehmen.

Restliche Butter in einer Pfanne erhitzen und das Mehl darin bräunen. Mit dem Schwarzbier ablöschen.
Das gedünstete Gemüse, Lorbeerblatt, Nelken, Pfefferkörnern, Zitronenscheiben und Salz zugeben. 30 Minuten unter Rühren köcheln lassen. Durch ein Haarsieb in einen Topf geben. Lebkuchen, Rotwein, Rosinen und Mandelstifte zugeben. Nochmals kräftig aufkochen. Mit Salz, Zitronensaft und Zucker abschmecken.

Die Karpfenstücke in die Sauce legen und ca. 20 Minuten sanft köcheln lassen.

Dazu passen Salzkartoffeln sehr gut.