Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.01.2019
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 18 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.11.2018
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
100 g Dinkelvollkornmehl
100 g Buchweizenmehl
30 g Mandelmehl
70 g Roggenschrot
30 g Mandel(n)
1 Pck. Sauerteigextrakt
2 EL Kürbiskernöl
1 EL Apfelessig
1 Pck. Trockenhefe
250 ml Wasser
1 TL Zucker
1 TL Brotgewürzmischung

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Mehle, die Mandeln, den Schrot,das Brotgewürz, den Sauerteigextrakt und das Kürbiskernöl miteinander vermengen.

100 ml des (lauwarmen!) Wassers nehmen und den Zucker und die Hefe darin auflösen. Zu dem Mehl-Gemisch gießen. Nun nach und nach weiter Wasser hinzugeben, bis eine glatte, etwas klebrige Masse entsteht. In eine längliche Kuchenform füllen. Der Teig nimmt nur etwa 3/4 des vorhandenen Platzes ein. Mit Alufolie abdecken und die Form in eine mit heißem Wasser gefüllte Auflaufform stellen. Das Brot auf diese Weise ca. 30 min. gehen lassen.

Den Ofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Alufolie abnehmen und das Brot in den heißen Ofen auf die mittlere Schiene schieben, ca. 40 min. backen. In ein sauberes Tuch gewickelt abkühlen lassen.

Das Brot kann man auch nach dem Abkühlen in Scheiben schneiden und tieffrieren. Ergibt ca. 18 Scheiben.