Bewertung
(3) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.01.2019
gespeichert: 53 (5)*
gedruckt: 137 (10)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.10.2017
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
6 m.-große Champignons
200 g Rinderhackfleisch
4 kleine Cherrytomate(n)
Scheibletten (Schmelzkäsescheiben)
6 Scheibe/n Gurke(n)
Salatblatt
 etwas Sesam
1 TL Paprikapulver
1 TL Knoblauchpulver
  Salz und Pfeffer
3 EL Olivenöl
Ei(er)
3 EL Semmelbrösel

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hackfleisch mit Semmelbrösel, Ei und den Gewürzen vermengen und in einer Pfanne mit 2 EL Olivenöl 6 kleine Burgerpatties rausbraten.

Champignon vom Stiel befreien und das Pilzköpfchen vorsichtig mit dem Messer teilen, so dass ein Boden und ein Deckelchen entsteht. In einer Pfanne mit 1 EL Olivenöl die Champignons von allen Seiten anbraten.

Die fertig gebratenen Champignons mit den restlichen Zutaten wie einen Burger belegen.

Tipp:
Bei den Zutaten zum Belegen sind natürlich keine Grenzen gesetzt. Auch Zwiebelringe würden sicher dazu passen.
Eignet sich super auf Parties oder aber auch in der etwas größeren Variante mit den wirklich großen Champignons.