Beilage
Gemüse
Snack
Sommer
Überbacken
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Tomaten mit Kräuterhaube

ideal zu Gegrilltem

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 05.12.2018



Zutaten

für
8 große Tomate(n)
1 m.-große Zwiebel(n)
6 EL Olivenöl
100 g Semmelbrösel (Vollkornsemmelbrösel)
2 EL Kräuter, gemischte, gehackt
1 Knoblauchzehe(n)
40 g Butter
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Zuerst die Tomaten waschen, trocken tupfen, halbieren und die Stängelansätze herausschneiden. Die Zwiebel pellen und würfeln.

Das Olivenöl erhitzen, die Zwiebelwürfel darin anschwitzen, dann die Semmelbrösel hinzufügen und leicht bräunen lassen. Nun die gemischten Kräuter unterrühren. Die Knoblauchzehe abziehen, zerdrücken und ebenfalls unterrühren.

Die Tomaten nebeneinander in eine gut gefettete Auflaufform setzen. Die Kräutermasse auf den Tomaten verteilen und vorsichtig andrücken. Die Butter in Flöckchen darauf geben.

Die Auflaufform in den vorgeheizten Backofen schieben und die Tomaten bei etwa 200 °C Ober-/Unterhitze ca. 15 Minuten überbacken.

Tipp: Diese köstlichen Kräutertomaten passen auch sehr gut zu Lammfleisch.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.